Informationen zur Barrierefreiheit

Die AREA52 hat bei ihrem letzten Umbau im Jänner 2012 die Weichen für die Barrierefreiheit des Lokals gestellt. Bei mehreren Integrationstagen wurden Behindertenverbände, serviceorientierten Dienstleistungs- unternehmen für Menschen mit Behinderung und Handicap, sowie Betroffene zur Diskussionsrunde geladen. Die Ergebnisse dieser Treffen bildeten die Grundlage für eine barrierefrei gestaltete Location und fachlich eingeschulte Mitarbeiter.

 

Erfolgte bauliche Massnahmen

 

  • Beschilderung im Eingangsbereich
  • Türglocke - Optisch + akustisch für die Administratoren ersichtlich
  • Barrierefreie Rampe im Eingangsbereich mit rutschhemmenden Fließen
  • Barrierefreie Eingangstüre
  • Zwei speziell für Jugendliche mit Handicap ausgerüstete Gaming-Plätze ( höhenverstellbar )
  • Multimedia Großschrifttastaturen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

 

Wir wollen mit diesem Engagement unsere soziale Pflicht gegenüber benachteiligten Mitspielern/innen wahr nehmen und laden alle Interessierten herzlich zu einem Besuch in die AREA52 ein.

Das Projekt "Barrierefrei hoch 3" wurde im Zuge eines Abschlussprojektes mit dem WienXtra - Institut für Freizeitpädagogik von unseren Mitarbeitern Kevin Trau und Peter Inmann geplant und durchgeführt.

 

    

    

 

{flike lang=en_GB}

Hardware von Logitech
Hardware von ASUS
Hardware von Cooler MasterHardware von RazerHardware von Mad Catz

Hardware von LG

Hardware von Turtle Beach
Turnierpartner
Astro GamingGunnarSpeedlink
 

Games von Ubisoft
Games von XBOX360
Games von Sony Playstation

Games von bigben

Games von Blizzard
Games von Activision
Games von EA
Games von Konami
Games von Capcom
Games von Daedalic
Games von Kalypso
Games von Nordic Games
Games von Warner Bros
Games von Focus Home Interactive

Logo des E-Sportverband Österreich   Logo Barrierefreier Zugang

Logo von gamers.at

Logo Magistratsabteilung 13

Logo des Bundesministeriums für Familie und Jugend

Besuche uns auf Facebook