Konsolenstaatsmeisterschaft 2017

Seid mit dabei wenn die Konsolenstaatsmeisterschaft im Jahr 2017 an den Start geht. Drei Titel aus unterschiedlichen Genres wurden auserkoren um euch größtmögliche Abwechslung bieten zu können. Nutzt eure Chancen an den einzelnen Turniertagen um euch euren Platz auf der Game City 2017 zu sichern.

 

Die Staatsmeisterschaft der Konsolenspieler wird auf der Xbox One ausgetragen und umfasst, für 2017, die Spiele Call of Duty: Infinite Warfare (3on3), FIFA 17 (1on1) und Halo Wars II (1on1). Für alle drei Titel wird es mehrere Möglichkeiten geben sich für das Finale zu qualifizieren. Zeigt der Community aus welchem Holz ihr geschnitzt seid und holt euch den Titel in einem oder allen drei Spielen.

Der ESVÖ stellt für sämtliche Turnieretage ausgebildete Schiedsrichter zur Verfügung, die für einen geregelten Ablauf sorgen werden. Für die siegreichen Spieler geht es in den Turnieren um wertvolle Preise der Sponsoren Astro Gaming, Gunnar Optiks und Xbox Österreich. Sichert euch den Einzug in das Finale auf der Game City 2017 und holt euch euren wohlverdienten Jubel bei der Siegerehrung auf der Hauptbühne ab.

 

 GC2016 FlyerDINlang3

 

Weitere Detail zu den einzelnen Terminen, Preisen und Turnierabläufe folgen Anfang 2017. Werft regelmäßig einen Blick in unseren News Bereich oder gebt unserer Facebook-Seite ein Like damit ihr stets auf dem aktuellen Stand der Dinge bleibt.

 

 

 

Hardwarepartner
logitech 2016Astro GamingHardware von Soyn Playstation
Zowie 2017 
Need4Seat 2017
Hardware von Razer
EIZO 2016

Xbox One
 
 
Turnierpartner
paysafecardSannys e Sport TortenGunnarStreamingXP
 
 

Logo des E-Sportverband Österreich   Logo Barrierefreier Zugang

Logo von FLAVE Spice up your Event Experience   

Logo von gamers.at

Logo Magistratsabteilung 13

Besuche uns auf Facebook
Wir verwenden sogenannte Cookies, um dein Benutzererlebnis auf unserer Website auszuwerten und zu verbessern. Selbstverständlich geschieht dies zu 100 % anonym. Nähere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mehr Infos Ok